• Argentinisches Tageblatt

Mediathek-Tipps der Woche

Diese Woche wollen wir uns mit fernen und ganz nahen Kulturen befassen. Dabei geht es nach Kuba, an die Ostsee und sogar auf eine Demonstration in Deutschland. Dokumentationen und Reportagen, die einen dazulernen, entspannen oder auch wütend werden lassen können.

„Die nordstory - Die Halbinsel Graswarder“

NDR-Mediathek. Dokumentarfilm ohne Altersbeschränkung.

Eine Halbinsel kurz vor Heiligenhafen lädt zum Staunen und besinnlichen Ausruhen ein. Auf dem Graswader fühlen sich nicht nur Vögel aller Art, sondern auch die menschlichen Bewohner des Ostseeortes pudelwohl. Da das Kleindorf seit 1968 unter Naturschutz steht, dürfen jedoch nur Hauseigentümer und deren Gäste mit dem Auto zu den wenigen Häusern fahren, die nah der Dünen stehen. Die Idylle Graswalders täuscht ein wenig; leiden die Villen der Bewohner*innen doch häufig unter den Folgen der schweren Sturmfluten. In der neuen Episode der „nordstory“ namens „Geheimtipp in der Ostsee“ geht der NDR der Geschichte der Halbinsel auf den Grund und zeigt den Zuschauenden die Ästhetik sowie die Schattenseiten von Küstenortschaften.

Video: NDR



„Welten-Saga - Die Schätze Lateinamerikas“

ZDF-Mediathek. 6-teilige Doku-Reihe ohne Altersbeschränkung.

Lateinamerika ist einen Besuch wert. Oder auch zwei. Oder drei, vier, fünf, unendlich viele. Denn zu erkunden gibt es allerlei. In der sechsteiligen Dokumentarfilm-Reihe „Welten-Saga - Die Schätze Lateinamerikas“ bekommt man anhand von beeindruckenden Aufnahmen tiefe Einblicke in die Geschichte nativer Völker, aber auch in das Hier und Jetzt dieses gigantischen Kontinentes. In der neuen Folge besucht Christopher Clark Havanna und Quito, lernt die paradiesischen Galapagos-Inseln kennen,

bestaunt die präkolumbische Stadt Teotihuacán und erkundet die Ruinen von Palenque. Oldtimers in Kuba, Flora und Fauna in Ecuador und Spuren der Mayas in Mexiko - diese Doku kann sich sehen lassen!

Video: ZDF2



„PULS Reportage - So funktionieren Verschwörungstheorien“

ARD-Mediathek. Kurz-Reportage ohne Altersbeschränkung.

Sebastian Meinberg geht den Verschwörungstheorien, die rund um Corona kursieren, nach. Wer glaubt was, und vor allem warum? Mit einem Bericht, der die bekanntesten Theorien beleuchtet und bei den Befürworter*innen der „alternativen Fakten“ nachhakt, kann man nach dem nur knapp 14-minütigen Video endlich mitreden. Kurz, knackig und informativ - eine neue PULS-Reportage für Jung und Alt, bei der man sich garantiert nicht langweilt und dazu noch auf den neusten Stand gebracht wird.

Video: Puls

Leidenschaft für Literatur

Marcel Reich-Ranicki wäre am 2. Juni 100 Jahre alt geworden

Lesen Sie mehr darüber in der vollständigen Online-Ausgabe.

In der Online-Ausgabe des Argentinischen Tageblatts finden Sie weitere

Artikel, Bilder und Information.

Sie können auch

auf unser Archiv zugreifen.

ZWEI MONATE GRATIS-TESTABO.

Abonieren Sie hier!


6 vistas

© 2019 Tageblatt - All rights reserved

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon