• Argentinisches Tageblatt

Lateinamerikanische Wirtschaft in Kürze

(Vom 22.11. bis 29.11.)

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat beschlossen, die angekündigte Reform der Staatsstruktur angesichts der Unruhen in mehreren Ländern Lateinamerikas zu vertagen. Die Reform sollte binnen 10 Jahren eine Ersparnis von u$s 85 Mrd. bei den Staatsausgaben herbeiführen, durch Einfrierung der Gehälter im staatlichen Bereich, Verringerung der Zahl der Staatsangestellten und auch der Zahl der Gemeinden. Diese Staatsreform ist ein Teil des Wachstumsprogramms, das Deregulierungen, Privatisierungen und Steuerreformen einschließt.

***

0 vistas

© 2019 Tageblatt - All rights reserved

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon