• Argentinisches Tageblatt

Lateinamerikanische Wirtschaft in Kürze

(Vom 22.3.19 bis 29.3.19)

In Brasilien sind im Februar 173.000 neue formelle Arbeitsplätze entstanden. Das ist das beste monatliche Ergebnis seit 2014, unmittelbar bevor die Rezession einsetzte. Im ersten Bimester wurden 207.400 Arbeitsplätze geschaffen, und ganz 2018 530.000.

***

In Brasilien betrug das Defizit der Leistungsbilanz (Handelsbilanz plus Dienstleistungsbilanz) im Februar u$s 1,13 Mrd., gegen u$s 2,04 Mrd. im gleichen Vorjahresmonat. Im ersten Bimester betrug das Defizit u$s 7,68 Mrd., gegen u$s 8,33 Mrd. im Vorjahr. Für ganz 2019 wird mit einem Defizit von u$s 35,6 Mrd. gerechnet, 1,8% des BIP.

***

0 vistas

© 2019 Tageblatt - All rights reserved

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon