• Argentinisches Tageblatt

Geschäftsnachrichten

Vom 10.1. bis 17.1.

Bancafé

Die Banco Hipotecario (kontrolliert von Eduardo Elzstain) und die Firma Havanna, haben eine erste Bankangentur des Typs “Bancafé” eröffnet, in der die Kunden die normalen Bankgeschäfte abwickeln und gleichzeitig die Dienste eines Kaffeelokales erhalten können.


Interoil Exploration & Production

Diese norwegische Erdölgesellschaft hat mehrere Konzessionen für Ausbeutung von Erdöl und Gas im südlichen Becken, auf dem Meeresgrund, 70 km von der Küste von Santa Cruz entfernt, von der lokalen Firma Koch gekauft. Interoil teilte in Oslo mit, dass sie u$s 1 Mio. in Aktien ihrer Firma gezahlt habe. Die eigentliche Investition kommt erst jetzt, wenn die Bohrungen eingeleitet werden.


YPF

Dieses staatlich kontrollierte Erdölunternehmen hat einen Kredit von insgesamt u$s 150 Mio. erhalten, der für einen Park von Windstromanlagen in Santa Cruz bestimmt ist. Die Bank BNP Paribas hat u$s 100 Mio. erteilt, wobei eine politische Garantie von Euler Hermes (Deutschland) besteht, da die Anlagen aus Deutschland stammen. Hinzu kommen noch u$s 50 Mio. der International Development Finance Corporation (DFC, ehemals OPIC). Der neue Windpark soll eine Kapazität von 129 MW haben, von denen 100 MW an Dritte geliefert werden, über den Grossistenmarkt für Strom.

0 vistas

© 2019 Tageblatt - All rights reserved

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon