Alberto Fernández trifft Scholz

Actualizado: hace 5 días

Der argentinische Staatschef wird nach Deutschland reisen

Alberto Fernandez
Alberto Fernández.

Alberto Fernández wird in der kommenden Woche nach Deutschland reisen. Das gab Präsidialamtssprecherin Gabriela Cerruti gestern bekannt. Dort ist am Mittwoch ein erstmaliges Gespräch mit Bundeskanzler Olaf Scholz geplant. Vorher will der argentinische Staatschef in Spanien Halt machen, wo er den dortigen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez trifft. Zum Abschluss seiner Europa-Reise will Fernández noch in Paris halten. Dort könnte es eine Unterredung mit dem frisch wiedergewählten französischen Präsidenten Emmanuel Macron geben. „Es wird eine Reise sein mit dem Ziel, die Einfügung Argentiniens in die Welt fortzusetzen“, so Cerruti. Fernández will dabei um Investitionen in seinem Land werben und die wirtschaftlichen Beziehungen ankurbeln. Während Fernández’ Ortsabwesenheit wird seine Stellvertreterin, Vizepräsidentin Cristina Kirchner, die Regierungsgeschäfte führen.


7 visualizaciones